Duales Studium Elek­tro- und Informationstechnik

Berufs­bild

Taucht auf dem Bild­schirm eine Fehler­mel­dung auf, ist das für dich kein Grund zur Verzweif­lung sondern eine neue Heraus­for­de­rung. Du beschäf­tigst dich gern mit elek­tro­ni­schen Gerä­ten, egal ob Fern­se­her, Smart­phone oder Tablet. Mit einem Dualen Studium Elek­tro- und Infor­ma­ti­ons­tech­nik kannst du dein Talent nutzen und aus deinem Hobby einen Beruf machen. Das inge­nieur­wis­sen­schaft­li­che Studium vermit­telt dir brei­tes und praxis­na­hes Wissen. Durch die Kombi­na­tion aus dem Studie­ren an der Hoch­schule und dem Lernen im Betrieb kannst du dich von Anfang an im Arbeits­le­ben bewei­sen. Bei uns erfährst du mehr zum Dualen Studium Elek­tro- und Informationstechnik.

Das Duale Studium Elek­tro- und Infor­ma­ti­ons­tech­nik dauert drei Jahre und kombi­niert Hoch­schul- mit betrieb­li­che Phasen. So bist du je nach Studi­en­mo­dell drei Monate im Betrieb und im Anschluss für drei Monate an der Uni zu finden. Möch­test du das Duale Studium mit einer Ausbil­dung kombi­nie­ren, dann hast du die Qual der Wahl, denn es gibt insge­samt über 40 Ausbil­dungs­be­rufe mit einem elek­tro­tech­ni­schen Schwer­punkt. Eine sehr beliebte Kombi­na­tion ist beispiels­weise das Duale Studium Elek­tro- und Infor­ma­ti­ons­tech­nik mit einer inte­grier­ten Ausbil­dung zum Elek­tro­ni­ker für Betriebs­tech­nik. Während des prak­ti­schen Teils lernst du die verschie­de­nen Berei­che deines Ausbil­dungs­un­ter­neh­mens kennen. So erhältst du einen sehr guten Über­blick über die sich dir bieten­den Möglich­kei­ten und über die Aufga­ben­be­rei­che, auf die du dich nach deinem Abschluss spezia­li­sie­ren kannst. Auch in der Hoch­schule wird dir ein sehr brei­tes Wissen vermittelt.

Auf deinem Stun­den­plan stehen unter ande­rem die Fächer Mathe­ma­tik, Physik, Elek­tro­nik und Nach­rich­ten­tech­nik. Hier lernst du beispiels­weise, wie Compu­ter­pro­gramme program­miert, elek­tri­sche Schal­tun­gen gebaut und Compu­ter­chips herge­stellt werden. Hast du dich schon immer gefragt, welche Tech­nik sich hinter moder­ner Kommu­ni­ka­tion verbirgt? Während deines Dualen Studi­ums Elek­tro- und Infor­ma­ti­ons­tech­nik findest du es heraus. Du kannst aber auch den Schwer­punkt Ener­gie­tech­nik wählen. Dann beschäf­tigst du dich vor allem damit, Ener­gie so effi­zi­ent, sicher, umwelt­scho­nend und güns­tig wie möglich zu gewin­nen und zu erzeugen.

Aktuell wird das Berufsbild angeboten von:

Scroll to Top