IT-System-Kauf­leute (m/​w/​d)

Video-Einbettungscode nicht angegeben.

Berufs­bild

IT-System-Kauf­leute stel­len Kunden infor­ma­ti­ons- und tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­sche Lösun­gen zur Verfü­gung. Sie führen Projekte zur Einfüh­rung oder Erwei­te­rung von infor­ma­ti­ons- und tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons-tech­ni­scher Infra­struk­tur in kauf­män­ni­scher, tech­ni­scher und orga­ni­sa­to­ri­scher Hinsicht durch. IT-System-Kauf­leute arbei­ten vornehm­lich in Vertrieb und Bera­tung, führen Service­leis­tun­gen durch und stehen den Kunden als zentra­ler Ansprech­part­ner zur Verfügung.

Sie beob­ach­ten den Markt für infor­ma­ti­ons- und tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­sche Systeme und führen Marke­ting­maß­nah­men durch. Typi­sche Einsatz­ge­biete sind zum Beispiel Bran­chen­sys­teme, Stan­dard­sys­teme, tech­ni­sche Anwen­dun­gen, kauf­män­ni­sche Anwen­dun­gen oder Lernsysteme.

Branchen/​Betriebe:

  • System­häu­ser, Netz­werk­an­bie­ter und Softwarehäuser
  • Beruf­li­che Fähigkeiten
  • IT-System-Kauf­leute
  • analy­sie­ren infor­ma­ti­ons- und tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­sche Kundenanforderungen
  • konzi­pie­ren infor­ma­ti­ons- und tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­sche Systeme
  • erstel­len Ange­bote, infor­mie­ren über Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten, schlie­ßen Verträge ab
  • beschaf­fen Geräte, Hard- und Soft­ware sowie Dienstleistungen
  • setzen Metho­den der Projekt­pla­nung, -durch­füh­rung und -kontrolle ein
  • instal­lie­ren infor­ma­ti­ons- und tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­sche Systeme
  • nehmen infor­ma­ti­ons- und tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­sche Systeme in Betrieb und über­ge­ben sie dem Kunden
  • verein­ba­ren Service­leis­tun­gen und führen Service­leis­tun­gen aus
  • bera­ten und schu­len Kunden und Benutzer
  • rech­nen Auftrags­leis­tun­gen ab

Ausbil­dungs­schwer­punkte:

  • Der Ausbil­dungs­be­trieb
  • Stel­lung, Rechts­form und Struktur
  • Berufs­bil­dung
  • Arbeits- und Tarifrecht
  • Sicher­heit und Gesund­heits­schutz bei der Arbeit
  • Umwelt­schutz
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse
  • Leis­tungs­er­stel­lung und –verwer­tung
  • Betrieb­li­che Organisation
  • Beschaf­fung
  • Markt- und Kundenbeziehungen
  • Kauf­män­ni­sche Steue­rung und Kontrolle
  • Arbeits­or­ga­ni­sa­tion und Arbeitstechniken
  • Infor­mie­ren und Kommunizieren
  • Planen und Organisieren
  • Team­ar­beit
  • Infor­ma­ti­ons- und tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­sche Produkte und Märkte
  • Einsatz­fel­der und Entwicklungstrends
  • System­ar­chi­tek­tur
  • Hard­ware und Betriebssysteme
  • Anwen­dungs­soft­ware
  • Netze, Dienste
  • Herstel­len und Betreuen von Systemlösungen
  • Ist- Analyse und Konzeption
  • Program­mier­tech­ni­ken
  • Instal­lie­ren und Konfigurieren
  • Daten­schutz und Urheberrecht
  • System­pflege
  • Marke­ting
  • Markt­be­ob­ach­tung
  • Marke­ting­in­stru­mente
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Vertrieb
  • Vertriebs­tech­ni­ken
  • Kunden­be­ra­tung
  • Kunden­spe­zi­fi­sche Systemlösungen
  • Analyse
  • Konzep­tion
  • Service­kon­zepte
  • Auftrags­be­ar­bei­tung
  • Ange­bots­er­stel­lung
  • Verträge
  • Abrech­nen von Leistungen
  • Fach­auf­ga­ben im Einsatzgebiet
  • Produkte, Prozesse und Verfahren
  • Projekt­pla­nung
  • Projekt­durch­füh­rung und Auftragsbearbeitung
  • Projekt­kon­trolle, Qualitätssicherung

Ausbil­dungs­ver­gü­tung:

Die Ausbil­dungs­ver­gü­tung rich­tet sich nach der Bran­che des Ausbil­dungs­be­trie­bes. Eine Gesamt­über­sicht der Vergü­tun­gen finden Sie hier.

Ausbil­dungs­dauer:

3 Jahre

Scroll to Top