Kauf­leute für Dialog­mar­ke­ting (m/​w/​d)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Berufs­bild

Kauf­leute für Dialog­mar­ke­ting sind in Call Centern, in Service­cen­tern von Indus­trie-, Handels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men und in ande­ren dialog­ori­en­tier­ten Orga­ni­sa­ti­ons­ein­hei­ten tätig.

Beruf­li­che Fähigkeiten

Kauf­leute für Dialogmarketing
  • kommu­ni­zie­ren und korre­spon­die­ren sicher und kompe­tent mit Auftrag­ge­bern und Kunden, und wenden dabei auch Fremd­spra­chen­kennt­nisse an
  • planen, orga­ni­sie­ren, kontrol­lie­ren und doku­men­tie­ren Kampa­gnen und Projekte
  • planen und führen Maßnah­men zu Perso­nal­be­schaf­fung, -einfüh­rung, -einsatz und -entwick­lung durch
  • steu­ern und kontrol­lie­ren die Projekt­ab­wick­lung unter betriebs­wirt­schaft­li­cher Sicht, insbe­son­dere mit Hilfe Call Center­spe­zi­fi­scher Kenn­zah­len und Steuergrößen
  • bear­bei­ten Aufga­ben mit Unter­stüt­zung von Infor­ma­ti­ons- und Kommunikationssystemen
  • wirken bei Ange­bots­ge­stal­tung, Vertrags­an­bah­nung und Vertrags­ab­schlüs­sen mit, kalku­lie­ren Angebote
  • präsen­tie­ren und verkau­fen kunden­ori­en­tiert Produkte und Dienst­leis­tun­gen für Auftraggeber
  • bear­bei­ten Anfra­gen, Aufträge und Rekla­ma­tio­nen von Auftrag­ge­bern und Kunden
  • prüfen die Auftrags­durch­füh­rung mit Hilfe von Qualitätssicherungsinstrumenten
  • beob­ach­ten Markt und Wett­be­wer­ber und wirken bei der Gestal­tung des Dienst­leis­tungs­an­ge­bo­tes mit

Ausbil­dungs­schwer­punkte

Der Ausbil­dungs­be­trieb

  • Stel­lung, Rechts­form und Struk­tur des Ausbildungsbetriebes
  • Berufs­bil­dung, arbeits-, sozial- und tarif­recht­li­che Vorschriften
  • Sicher­heit und Gesund­heits­schutz bei der Arbeit
  • Umwelt­schutz
  • Dienst­leis­tungs­an­ge­bot
  • Arbeits­or­ga­ni­sa­tion, Koope­ra­tion, Teamarbeit
  • Betrieb­li­che Prozess­or­ga­ni­sa­tion, quali­täts­si­chernde Maßnahmen

Dialog­pro­zesse

  • Spra­che und schrift­li­che Kommunikation
  • Kunden­be­treu­ung
  • Kunden­bin­dung
  • Kunden­ge­win­nung

Infor­ma­ti­ons- und Kommunikationssysteme

  • Soft­ware, Netze und Dienste
  • Daten­ban­ken, Daten­schutz und Datensicherheit

Projekte

  • Projekt­vor­be­rei­tung
  • Projekt­durch­füh­rung
  • Projekt­con­trol­ling

Kauf­män­ni­sche Steue­rung und Kontrolle

  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Control­ling, Quali­täts­si­che­rung der Auftragsdurchführung

Vertrieb und Marketing

  • Ange­bots­er­stel­lung und Verkauf
  • Vermark­tung von Dienstleistungen

Ausbil­dungs­ver­gü­tung

Die Ausbil­dungs­ver­gü­tung rich­tet sich nach der Bran­che des Ausbil­dungs­be­trie­bes. Eine Gesamt­über­sicht der Vergü­tun­gen finden Sie hier

Scroll to Top