Kauf­leu­te für Spe­di­ti­on
und Logis­tik­dienst­leis­tun­gen (m/​w/​d)

Berufs­bild

Kauf­leu­te für Spe­di­ti­on und Logis­tik­dienst­leis­tung sind Kauf­leu­te des natio­na­len und inter­na­tio­na­len Güter­ver­kehrs. Sie sind in Unter­neh­men tätig, die den Trans­port von Gütern und sons­ti­ge logis­ti­sche Dienst­leis­tun­gen orga­ni­sie­ren, steu­ern, über­wa­chen und abwi­ckeln. Kauf­leu­te für Spe­di­ti­on und Logis­tik­dienst­leis­tung arbei­ten vor allem in den Berei­chen Leis­tungs­er­stel­lung, Auf­trags­ab­wick­lung und Absatz. Sie neh­men ihre Auf­ga­ben im Rah­men betrieb­li­cher Anwei­sun­gen und der maß­ge­ben­den Rechts­vor­schrif­ten selbst­stän­dig wahr und tref­fen Ver­ein­ba­run­gen mit Geschäfts­part­nern.

Branchen/​Betrie­be:

  • Spe­di­ti­ons­be­trie­be

Beruf­li­che Fähig­kei­ten:

Kauf­leu­te für Spe­di­ti­on und Logis­tik­dienst­leis­tung

  • orga­ni­sie­ren den Güter­ver­sand, den Umschlag und die Lage­rung und wei­te­re logis­ti­sche Leis­tun­gen unter Beach­tung ein­schlä­gi­ger
  • Rechts­vor­schrif­ten und der Belan­ge des Umwelt­schut­zes
  • steu­ern und über­wa­chen das Zusam­men­wir­ken der an Logis­tik­ket­ten betei­lig­ten Per­so­nen und Ein­rich­tun­gen
  • nut­zen Mög­lich­kei­ten der Zusam­men­fas­sung von Sen­dun­gen zu grö­ße­ren Lade­ein­hei­ten,
  • besor­gen den Ver­si­che­rungs­schutz
  • berück­sich­ti­gen Zoll- und außen­wirt­schaft­li­che Bestim­mun­gen
  • nut­zen Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien
  • beschaf­fen Infor­ma­tio­nen und stel­len sie zur Ver­fü­gung
  • kor­re­spon­die­ren und kom­mu­ni­zie­ren mit aus­län­di­schen Geschäfts­part­nern und Kun­den in eng­li­scher Spra­che und bear­bei­ten
  • eng­lisch­spra­chi­ge Doku­men­te
  • ermit­teln Kun­den­wün­sche, bera­ten und betreu­en Kun­den
  • ermit­teln und bewer­ten Leis­tungs­an­ge­bo­te auf dem Trans­port- und Logis­tik­markt
  • kal­ku­lie­ren Prei­se
  • erar­bei­ten Ange­bo­te und berei­ten Ver­trä­ge vor
  • bear­bei­ten Kun­den­re­kla­ma­tio­nen und Scha­den­mel­dun­gen und ver­an­las­sen Scha­den­re­gu­lie­run­gen
  • wickeln Zah­lungs­vor­gän­ge und Vor­gän­ge des Mahn­we­sens ab
  • wir­ken bei der Ermitt­lung von Kos­ten und Erträ­gen sowie der kauf­män­ni­schen Steue­rung mit
  • beob­ach­ten den Markt und wir­ken an der Wei­ter­ent­wick­lung des Leis­tungs­an­ge­bots ihres Unter­neh­mens mit
  • wir­ken beim Auf­bau von Netz­wer­ken zur Zusam­men­fas­sung, Beför­de­rung und Aus­lie­fe­rung von Ladun­gen mit
  • wir­ken bei der Ent­wick­lung von Logis­tik­kon­zep­ten mit

Aus­bil­dungs­schwer­punk­te:

  • Der Aus­bil­dungs­be­trieb
  • Stel­lung, Rechts­form und Struk­tur
  • Berufs­bil­dung
  • Per­so­nal­wirt­schaft, arbeits‑, sozi­al- und tarif­recht­li­che Vor­schrif­ten
  • Sicher­heit und Gesund­heits­schutz bei der Arbeit
  • Umwelt­schutz
  • Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on, Infor­ma­ti­on und Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on
  • Team­ar­beit und Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­te­me
  • Daten­schutz und Daten­si­cher­heit
  • Anwen­den der eng­li­schen Spra­che bei Fach­auf­ga­ben
  • Pro­zess­ori­en­tier­te Leis­tungs­er­stel­lung in Spe­di­ti­on und Logis­tik
  • spe­di­tio­nel­le und logis­ti­sche Leis­tun­gen
  • Güter­ver­sen­dung und Trans­port
  • Lager­lo­gis­tik
  • Sam­mel­gut- und Sys­tem­ver­keh­re
  • Inter­na­tio­na­le Spe­di­ti­on
  • Logis­ti­sche Dienst­leis­tun­gen
  • Ver­trä­ge, Haf­tung und Ver­si­che­run­gen
  • Mar­ke­ting
  • Gefah­ren­gut, Schutz und Sicher­heit
  • Kauf­män­ni­sche Steue­rung und Kon­trol­le
  • Zah­lungs­ver­kehr und Buch­füh­rung
  • Kos­ten und Leis­tungs­rech­nung, Con­trol­ling
  • Qua­li­täts­ma­nage­ment

Aus­bil­dungs­ver­gü­tung:

Die Aus­bil­dungs­ver­gü­tung rich­tet sich nach der Bran­che des Aus­bil­dungs­be­trie­bes. Eine Gesamt­über­sicht der Ver­gü­tun­gen fin­den Sie hier.

Aus­bil­dungs­dau­er:

3 Jah­re

Scroll to Top