ASS Airservice

Augs­burg Air Ser­vice GmbH

Hier bewerben:

Augs­burg Air Ser­vice GmbH

Flughafenstr.  5
86169  Augsburg

info@aas-augsburg.de

Download:Ausbildungsflyer

Pro­fil:

Die Aus­bil­dung als Flug­ge­rät­me­cha­ni­ker (Fach­rich­tung Instand­hal­tung) oder Flug­ge­rä­t­e­lek­tro­ni­ker bei Augs­burg Air Ser­vice am Augs­bur­ger Flug­ha­fen dau­ert 3,5 Jah­re. Wäh­rend die­ser Zeit durch­lau­fen unse­re Azu­bis im Rota­ti­ons­ver­fah­ren sämt­li­che Abtei­lun­gen und Flug­zeug­mus­ter mit unter­schied­li­chem Antrieb (Kol­ben­mo­tor, Tur­bo­prop, Jet).

Neben den all­ge­mei­nen Grund­la­gen wie Arbeits­schutz, Umgang mit Gefah­ren­stof­fen, Arbeits­tech­ni­ken usw. bekom­men die Aus­zu­bil­den­den bei­der Beru­fe von Anfang an fach­über­grei­fen­des Basis­wis­sen über Metall­ver­ar­bei­tung (z.B. Niet­lehr­gang), Elek­tro- und Digi­tal­tech­nik sowie die ein­zel­nen Flug­zeug­sys­te­me (z.B. Druck­ka­bi­ne, Tank­an­la­ge etc.) und Flug­tech­nik ver­mit­telt. Dies schließt luft­fahrt­tech­ni­sches Eng­lisch mit ein.

Par­al­lel dazu erwer­ben unse­re Azu­bis im wei­te­ren Ver­lauf spe­zi­fi­sches Fach­wis­sen für ihre jewei­li­gen Ein­satz­be­rei­che: Ange­hen­de Flug­ge­rät­me­cha­ni­ker wer­den v.a. in der Instand­hal­tung und Stör­be­he­bung von Luft­fahr­zeu­gen und Trieb­wer­ken geschult. Zukünf­ti­ge Flug­ge­rä­t­e­lek­tro­ni­ker beschäf­ti­gen sich ver­stärkt mit Instru­men­ten und elek­tro­ni­schen Sys­te­men im Flug­zeug.

Die Unter­richts­ein­hei­ten fin­den in Koope­ra­ti­on mit Pre­mi­um Aero­tec und Air­bus Defence & Space und teils außer Haus statt. Ein geson­der­ter Ein­blick in vie­le wei­te­re Fach­ab­tei­lun­gen run­det die Aus­bil­dung ab.

Augs­burg Air Ser­vice strebt ein lang­jäh­ri­ges Arbeits­ver­hält­nis an. Wir beschäf­ti­gen Azu­bis bei Eig­nung nach ihrer Aus­bil­dung ger­ne wei­ter.

Angebotene Ausbildungen

Scroll to Top