Logo_500x500

Robert Bosch GmbH

Hier bewerben:

Robert Bosch GmbH

Sonthofener Straße  30
87544 Blaichach

www.bosch.de
hermann.strunz@de.bosch.com

Telefon: 08323 20 2990

Profil:

Tech­nisch-gewerb­li­che Ausbil­dung in drei Beru­fen

Du bist tech­nisch inter­es­siert, hast ein gutes räum­li­ches Vorstel­lungs­ver­mö­gen und es fällt dir leicht tech­ni­sche Zusam­men­hänge zu erfas­sen? Dann werde jetzt ein Teil von uns, denn Tech­nik ist die Grund­lage unse­res Erfol­ges! Im gewerb­lich-tech­ni­schen Bereich bieten wir Ausbil­dungs­be­rufe an, in denen Produkte mit Hilfe von moderns­ter Tech­nik entwi­ckelt, herge­stellt und verbes­sert werden.

Mechatroniker*in

Du hast Spaß daran Dinge zu repa­rie­ren und bei Störun­gen sofort zur Stelle zu sein?

Du bist geschickt was Problem­lö­sun­gen betrifft und inter­es­sierst dich für einen Beruf mit viel­schich­ti­gen Aufga­ben­be­rei­chen wie Elek­tro­nik, Mecha­nik und deren Zusam­men­wir­ken?
Dann ist eine Ausbil­dung als Mechatroniker*in genau das Rich­tige für dich! Als Multi­ta­lent meis­terst du unter­schied­li­che Heraus­for­de­run­gen rund um unsere Ferti­gung

Industriemechaniker*in

Faszi­nie­ren dich modernste Anla­gen und deren komplexe Funk­ti­ons­weise?

Dann starte jetzt deine Ausbil­dung zum Industriemechaniker*in. Als Produk­ti­ons­ex­perte betreibst du Maschi­nen und sorgst für deren reibungs­lose Funk­tion. Auch mecha­ni­sche Einzel­teile werden von dir herge­stellt, die du anschlie­ßend mit ande­ren Bautei­len zu Anla­gen verbin­dest.
Es sind viel­schich­tige Aufga­ben, die im Ferti­gungs­um­feld auf dich warten!

Werk­feu­er­wehr­leute

Du zeigst bereits Enga­ge­ment in der frei­wil­li­gen Feuer­wehr und möch­test deine Leiden­schaft zum Beruf machen?

Dann freuen wir uns auf Dich! Die Tätig­keit ist höchst anspruchs­voll, da sowohl Wissen über die Maschi­nen als auch über Gefahr­stoffe voraus­ge­setzt werden. Du arbei­test für die Sicher­heit der über 4.000 Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter an unse­rem Stand­ort und bist in diesem Zuge auch für die medi­zi­ni­sche Notfall­ver­sor­gung zustän­dig.

Kauf­män­ni­sche Ausbil­dung

Indus­trie­kauf­leute

Du bist ein Orga­ni­sa­ti­ons- und Kommu­ni­ka­ti­ons­ta­lent?
Dann hast du die besten Voraus­set­zun­gen eine Ausbil­dung zu begin­nen. In diesem Beruf warten viel­fäl­tige Aufga­ben auf dich, wie die Beschaf­fung von Rohstof­fen und Maschi­nen, das Über­wa­chen der Produk­ti­ons­kos­ten oder das Betreuen der Mitar­bei­ter.

Studie­ren mit Bosch

Duales Studium

Fach­rich­tung Maschi­nen­bau, Elek­tro­tech­nik und Infor­ma­tik. Du strebst einen Bache­lor­ab­schluss im tech­ni­schen Bereich an, willst gleich­zei­tig aber auch Einbli­cke in die Praxis erhal­ten? Dann ist das duale Studium mit Bosch genau das Rich­tige für dich. Jeweils drei Monate lang theo­re­ti­sche Inhalte an der Dualen Hoch­schule Baden-Würt­tem­berg (DHBW) studie­ren und dann das Wissen bei Bosch im Allgäu direkt in die Praxis umset­zen. Wir bieten das duale Studium in folgen­den Fach­rich­tun­gen an:

  • Studi­en­gang Maschi­nen­bau
    Konstruk­tion und Entwick­lung /​Mecha­tro­ni­sche Systeme
  • Studi­en­gang Elek­tro­tech­nik
    Fahr­zeug­elek­tro­nik und Mecha­tro­ni­sche Systeme
  • Studi­en­gang Infor­ma­tik
    Infor­ma­ti­ons­tech­nik /​Mobile Infor­ma­tik /​IT Secu­rity

Schul-/Stu­di­en­prak­ti­kum

In allen Ausbil­dungs­be­ru­fen – tech­nisch-gewerb­lich und kauf­män­nisch – bietet Bosch ein fünf­tä­gi­ges Schul­prak­ti­kum an. Das Werk gewährt dir Einbli­cke in die Ausbil­dungs­ab­tei­lung und in modernste Ferti­gungs­tech­nik. Dabei erfährst du inter­es­sante Details über das Unter­neh­men. Oder kommt ein Studi­en­prak­ti­kum für dich in Frage? Dann bewirb dich jetzt!

Bewer­bung online unter
www​.bosch​-career​.de/​a​u​s​b​i​l​d​u​n​g​s​s​t​ellen
Bewer­bung ab Mai bis Ende Septem­ber für das darauf­fol­gende Jahr.

Angebotene Ausbildungen

  • Alle
  • Allgäu
  • Augsburg
  • Nordschwaben
  • Westschwaben

Scroll to Top